"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

Schnell noch die Neuzugaenge


Da ich nicht weiss ob dass jetzt alles weiterhin so gut funktioniert,
mache ich hier noch schnell meine Neuzugaenge fertig.

Sind nicht grade viele, aber vielleicht sollten sie Erwaehnung finden.


Nummer eins hab ich ertauscht:



Aries kämpft sich nach einem Erdbeben durch zerstörte Straßen. Clementine überlebt als Einzige ein Blutbad in der Gemeindehalle. Mason verliert all seine Freunde bei einem Bombenanschlag. Michael entkommt nur knapp dem Amoklauf zweier Polizisten. Vier Jugendliche kämpfen in einer postapokalyptischen Welt um ihr Überleben. Sie können niemandem trauen. Nicht einmal sich selbst. Erdbeben verwüsten ganze Kontinente, zerstören Städte und Häuser. Doch etwas regt sich, was tausendmal schlimmer ist: eine dunkle Kraft, die Menschen in rasende Bestien verwandelt. Wer nicht befallen wird, kämpft um sein Leben. Keiner kann den Monstern entkommen, denn sie sind mitten unter uns: ein Freund, ein Familienmitglied, ein Kind. Ihre Tarnung ist perfekt.





Seit der Rezension von Kay wollte ich dieses Werk
und dank der lieben Jana ist es meins *-*


Nummer Zwei hab ich als Maengelexemplar ergattert:



Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim
kommen blendend miteinander aus – wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt.
Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es,
Luzie zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über Dächer klettert und auf Geländern balanciert,
als zu Hause zu sitzen oder zum Ballett zu gehen.
Eines Tages hat Leander genug.
Er tritt in Streik – und ahnt nicht, dass damit die Probleme erst beginnen.





Das ist zwar erst der Anfang einer Reihe, aber das wirkte so anziehend auf mich, dass ich es mitnehmen musste *-*



Nummer 3 ist eine lang erwartete Neuerscheinung:



Zusammen mit ihrer Familie muss die 15-jährige Anna ausgerechnet in einem Kaff namens Qual Urlaub machen.
Wenn der Name mal nicht Programm ist - Doch dann lernt sie den süßen Tjark kennen und da ist Herzklopfen angesagt! Aber auch sonst sind die Ferien alles andere als langweilig: Anna wird nachts von flüsternden Stimmen geweckt und im Gewitter begegnet ihr ein unheimlicher alter Mann, der urplötzlich wieder verschwindet.
Kann es sein, dass es in Qual spukt? Tjark erzählt Anna, dass sich merkwürdige Geschichten rund um das Gelände neben dem Ferienhaus ranken, auf dem früher eine Lungenheilanstalt untergebracht war.
Ein Arzt namens Hasselreuther hat dort Kinder behandelt, die an Tuberkulose erkrankt waren, und wird seitdem im Ort geradezu verehrt. Doch dann entdeckt Anna, dass es eben jener Dr. Hasselreuther war, der ihr im Gewitter begegnet ist! Anna stellt Nachforschungen an und findet Erstaunliches über den Arzt heraus.
Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto stärker gerät sie in den Sog eines uralten Fluch. . .



Das Buch stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste und nun ist es endlich da *-*


So ich werde dann mal das schoene Wetter und die ueber 30 Grad geniessen gehen,
wenn ihr das lest bin ich schon am Sonnenbaden mit meiner aktuellen Lektuere.
Schoen sonnigen Samstag wuenscht euch

Euer Sternenkind

Kommentare:

  1. "Anna" würde ich auch voll gerne lesen *_* und danke <3333333

    AntwortenLöschen
  2. :DDDD Das mit dem Vergleichen kenne ich. Zu gut.
    Sag mal, hast du Clockwork Prince schon? Wenn nicht - SOFORT LESEN!!!! http://ellis-literaturwelt.blogspot.de/2012/08/clockwork-prince.html

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich freue mich auf deine Rezi zu "Anna und die ...". Das Buch interessiert mich wie auch Dark Inside sehr ♥

    AntwortenLöschen
  4. *im Zimmer rumrenn* OHH MAAAAAAN ich will auch! *-* :D
    ABer leider hab ich bei jedem Buchkauf ein schlechtes Gewissen :D

    AntwortenLöschen
  5. Wer gibt denn Dark Inside her???
    Ganz viel Spaß damit!

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, 'Dark Inside'! Da hört man ja echt nur Gutes von, ich wünsche dir ganz viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
  7. Da serste und dritte erinnern mich toootal an SN :D und das zweite ist super! ♥ coole neuzugänge

    AntwortenLöschen