"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

Finale. . . wohohoho, Finale . . . wohohoho!


Nein ich habe nicht eine undefinierbar grosse Portion Fussball abbekommen
oder bin geistig jetzt total weggetreten. . .

Jace & Clary 
sind im Finale der King & Queen Tourney *_______*
Gegen die uebermaechtigen Katniss & Peeta

Aber mal ehrlich. . .

Mit wem koennt ihr euch besser identifizieren?

Mit der kuehlen und pragmatischen Katniss?
Oder mit der emotionalen und leicht dickkoepfigen Clary?

Mit wem haettet ihr lieber ein heimliches Date?

Mit dem etwas trotteligen Peeta, der zugegeben auch etwas putziges hat?
Oder mit dem draufgaengerischen, spruecheklopfenden Parttime Macho Jace?

Ehrlich ich vertrete das Paar nicht einfach so,
sondern weil sie es mir absolut angetan haben
und ich fuer einen Kerl wie Jace toeten wuerde *frech grins*


Hier noch ein paar wirklich tolle Bilder =)

Irgendwie fand ich das echt toll *____*
Fuer alle Jace Fans <3


Bitte unterstuetzt mich und meine Blogpartnerin ein letztes Mal.
Und votet fuer die beiden.


Zum Abschluss Jace' Brief an Clary aus dem dritten Band:

(Achtung Spoiler fuer Leute die es noch nicht gelesen haben)



Clary,
trotz allem kann ich den Gedanken, dass dieser Ring für immer verloren ist, 
noch weniger ertragen als den Gedanken, dich für immer zu verlieren. 
Und obwohl ich über das eine keine Wahl habe, 
so kann ich zumindest über das andere entscheiden. Ich hinterlasse dir unseren Familienring, weil du genau so ein Recht darauf hast, wie ich.
Ich schreibe das, während ich zusehe, wie die Sonne aufgeht. 
Du schläfst, Träume wandern hinter deinen rastlosen Augenlidern. Ich wünschte, ich wüsste, was du denkst. Ich wünschte, ich könnte in deinen Kopf gleiten und die Welt so sehen, wie du sie siehst. Ich wünschte, ich könnte mich SELBST so sehen, wie du es tust. Aber vielleicht will ich das nicht sehen. Vielleicht würde mir das noch mehr als zuvor das Gefühl geben, dass ich dir gegenüber so was wie eine große Lüge aufrechterhalte, und das könnte ich nicht ertragen.
Ich gehöre zu dir. Du könntest mit mir machen, was du willst, und ich würde dich lassen. Du könntest mich um alles bitten, und ich würde mich aufopfern, um dich glücklich zu machen. Mein Herz sagt mir, dass das das beste und schönste Gefühl ist, das ich jemals hatte. Aber mein Verstand kennt den Unterschied zwischen etwas haben zu wollen, das du nicht haben kannst, und etwas zu wollen, was du nicht begehren solltest.
Und ich sollte dich nicht begehren.
Die ganze Nacht habe ich dir beim Schlafen zugesehen, habe das Mondlicht kommen und gehen sehen; seinen Schatten über dein Gesicht in schwarz und weiß wandernd und ich habe nie etwas Schöneres gesehen. Ich denke an das Leben, das wir haben könnten, wenn die Dinge anders wären, ein Leben, in dem diese Nacht nicht ein einmaliges Ereignis, so wie alles andere, das real ist, ist, sondern jede Nacht. Aber die Dinge sind nicht anders und ich kann dich nicht ansehen, ohne das Gefühl zu haben, dass ich dich absichtlich dazu gebracht habe, mich zu lieben.
Die Wahrheit, die sich niemand laut auszusprechen wagt, ist, dass niemand eine Chance gegen Valentin hat außer mir. Ich kann so nah an ihn herankommen wie es kein anderer kann. Ich kann so tun, als würde ich mich ihm anschließen wollen und er wird mir glauben, bis zum letzten Moment, in dem ich alles beende, auf die eine oder andere Weise. Ich habe etwas von Sebastian; ich kann ihn bis zu dem Ort verfolgen, an dem mein Vater sich versteckt, und das ist es, was ich tun werde. Dafür habe ich dich letzte Nacht angelogen. Ich habe gesagt, ich will nur eine Nacht mit dir. Aber ich will jede Nacht mit dir. Und das ist der Grund, warum ich mich jetzt aus deinem Fenster schleichen muss, wie ein Feigling. Denn wenn ich dir das ins Gesicht hätte sagen müssen, hätte ich mich nicht dazu bringen können zu gehen.
Ich mache dir keine Vorwürfe, wenn du mich hasst, ich wünschte du würdest es tun.
Solange ich noch träumen kann, werde ich von dir träumen.
-Jace

1 Kommentar:

  1. *mit den Augenbrauen wackel* Töten also... mhmmmm!! :D
    Cooole Bilder! *_*

    AntwortenLöschen