"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

Das Sternenkind on Tour. . . Part 2


Es war einmal ein Sternenkind . . .
das machte sich an einem kalten Oktobermorgen,
ganz in aller Hergottsfruehe,
auf den beschwerlichen Weg nach Frankfurt.
Dort plante es naemlich all seine Sternchenbloggerkollegen 
endlich mal kennenlernen zu koennen . . .


Aber zuerst einmal musste ich den Weg schaffen
und mit 6 Stunden Zugfahrt (Mit Regionalbahnen !!!)
sollte das alles andere als leicht werden.

Zu Beginn der Reise vergass ich,
dass 5 Uhr Morgens eine tolle Zeit ist, nach Hause zurueck zu kehren,
nach einer durchzechten Nacht in Muenchen.
So tat es naemlich ein komplett voller Zug mit Bauernkindern,
aus den umliegenden Orten.
Ich brauch euch sicher nicht beschreiben, wie wundervoll
deren Ausduenstungen und vor allem auch der allgemeine Laermpegel waren.

1,5 Stunden spaeter waren alle Saeuferchen endlich in ihren Orten abgesetzt
und meine Hoffnung auf eine angenehme Reise begann sich wieder zu regen.
Doch weit gefehlt. . .
Denn jetzt war der Auftritt der Anime Cosplayer. . .
Natuerlich auch wieder vom Land !
( Yeah die Maria und der Sepp als Pokemon und Yu-gi-oh. . . ein wunderbarer Anblick)
Das soll hier nicht abwertend rueber kommen,
ich schaetze ein gutes Cosplay sehr,
nur wenn sich ein 1,90 Kerl,der fast so breit wie hoch ist,
in ein Kleid zwaengt und dazu eine 0815 Perruecke traegt,
die selbst an Fasching mehr nach Pumuckl als nach "taeuschend echt" aussieht,
dann krieg ich leider eher Lust zu fragen,
ob Selbiger keinen Spiegel daheim oder eine Wette verloren hat,
dass er freiwillig den ganzen Tag so rum laeuft.

Nunja, ich versucht es einfach zu verdraengen
und widmete mich meinem mitgebrachtem Buch (Pinguinwetter von Britta Sabbag)
Ein weiterer Umstieg in einen anderen Zug liess mich abermals hoffen,
das ich wenigstens das letzte Drittel der 6 stuendigen Fahrt
einfach mal in Ruhe verbringen koennte,
aber auch hier wurde ich schnell auf den Boden der Tatsachen zurueckgeholt.

Unsere deutsche Bahn schafft es einfach,
dass man sich wuenscht daheim geblieben zu sein . . .
Warum diesmal fragt ihr euch?
Ach, nach den Animefreaks,
schien Gevatter Schicksal (der manchmal echt ein Arsch sein kann)
Spass daran zu finden, mir die naechste Horrortruppe auf den Hals zu hetzen,
naemlich eine komplette Schulklasse -.-"
Ja ich weiss wie man eine Fahrt absolut geniessen kann xDDD

Endlich in Frankfurt angekommen,
hiess es den Weg zur Messe zu finden,
wo bereits Ally mit einem Ticket auf mich warten wollte
und ich so dem Pech entgehen konnte,
mich auch noch gefuehlte 5 Stunden anzustellen zu muessen.
Dass man hier am Besten den 10 minuetigen Fussweg haette waehlen sollen,
ist mir leider erst bewusst geworden,
als ich an der S-Bahn 10 Minuten warten sollte,
um dann mit 10.000 anderen Gaesten in eine uebervolle Bahn gepfercht zu werden,
die fuer die 2 Stationen nochmal ebensolange benoetigte.
Aber naja, ich steh auf Gruppenkuscheln -.-"

Der erste Lichtblick war Ally,
die mich mit einem Grinsen begruesste
und gleich als allererste "Hallo Sternenkind" zu mir sagte =)
Ergo konnte ich "Iron Witch" gleich an sie weiterreichen,
als glueckliche Gewinnerin meiner Messeaktion.


Von da an war es ein Knuddeln und Begruessen
und vor allem ein "Sich durch die Massen arbeiten".
Staendig war man auf der Suche nach Jemandem oder einem Termin,
der irgendwo mit irgendwem vereinbart war.
Kurzgesagt: Einfach total chaotisch !!!
Aber das machte ueberhaupt nichts,
denn Jeder, den ich dort kennenlernen konnte,
war ueberaus nett und auch wenn Manche etwas beschaeftigter waren als Andere,
so kam ich definitiv auf meine Kosten.
Besonders gefreut hat es mich endlich einmal

Tanja von Tanjas Rezensionen
Amelie von Amelies Rezensionen
Jessy von Nachgezwitscher
 Jenny von Aus Liebe zum Buch
Hanna von Hannas Lovely Books
Lisa von Books & Senses
und last but not least
Bröselchen von Brösel's Bücherregal
kennenlernen zu koennen *____*

Ehrlich die Unterhaltungen mit euch habe ich absolut genossen *-*
Und ich bereue keine einzige Minute,
die ich mit euch allen verbringen konnte =)

Als die Zeit kam nach Hause zu fahren,
war ich richtig traurig .-.
Ich haette noch Tage dort mit so vielen tollen Menschen verbringen koennen *-*
Ihr habt den Tag zu etwas absolut Aufregendem gemacht
und ich will nichts davon missen.

Ich hoffe einige von Euch bald wieder sehen zu koennen,
denn ihr seid mir total an Herz gewachsen *-*
Auf dem Heimweg musste ich mir ab und zu,
das ein oder andere Traenchen verkneifen,
als ich an den wundervollen Tag zurueck gedacht habe.

Besonders in Erinnerung behalte ich
die Essen-Suchaktion mit Jenny,
das Temperament vom Bröselchen, mit dem sie sich an den Hals
von Shawn, das Schaf geworfen hat,
Mimis Talent, sich auch durch die kleinste Luecke der draengenden Masse zu quetschen
und natuerlich unser sexy Gruppenbild,
dass ihr sicher schon bei Facebook bestaunen konntet
und ich an dieser Stelle unter den Tisch fallen lasse ;P

Danke an
Mimi, Deniz, Hanna, Ally, Jenny, Jessy, Tanja, Amelie, Daniela, Lisa
und alle anderen, denen ich begegnet bin <3

Ihr seid wunderbar !

Hier uebrigens, der Teil meiner Ausbeute,
der NICHT fuer die liebe Steffi ist =)
Mehr darf ich nicht zeigen,
weil ich ja auch nichts verraten will xD
Tja Steffilein, du musst wohl einfach abwarten ^^


Das war definitiv nicht die letzte Buechermesse auf der ich war
und ich hoffe das naechste Mal noch viel mehr bekannte Gesichter zu treffen.

Ich wiederhole mich,
aber es war einfach wun-der-bar.
Und als ich nachts um 1 Uhr endlich wieder daheim war und im Bett lag,
da wusste ich eine Sache definitiv. . .

Ich bin der gluecklichste Mensch auf Erden !


Euer Sternenkind

Kommentare:

  1. Ich war auch noch am Abend so happy und glücklich, weil ich euch alle endlich treffen konnte! :)
    Ein wundervoller Post und ich werde nächstes Jahr eindeutig wieder zur FBM kommen, und dann auch hoffentlich möglichst jeden Tag^^

    AntwortenLöschen
  2. Hast einen aufregenden Tag gehabt. Ich wünschte ich wäre auch dort gewesen um dich auch mal kennen zu lernen ><

    Nächstes Jahr bin ich dabei °^°o

    Und mit den Cosplayern. Ich hache selber ab und zu aber man sollte schon achten, dass man zu der Person passt die man sich aussucht... Sowas ergärt mich immer derb...

    lg

    Alisia

    AntwortenLöschen
  3. Awwww, da geht einem doch das Herz auf ^^

    Dankeschön! Ich fand es auch toll dich mal zu treffen, auch wenn ich gerne mehr Zeit mit Bloggern und weniger Zeit mit de BloggdeinBuch Tour verbracht hätte... Naja, die nächste Buchmesse wird kommen! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :) ich hab dich gestern auch gesehen :))
    und weißt du was ? ich hab noch ne gute nachricht für dich :) du hast bei meinem Giveaway MIND GAMES gewonnen :) ich schreibe gerade den beitrag dazu :)

    liebe grüße Nikki :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja jetzt weiß ich auch wieder wer du warst ;)
      der Name verrät dich ^^
      und wie toll ich freue mich gerade noch viel viel mehr <3

      Löschen
  5. Boaaaah! Wie gemein! ;-)
    Aber der Bericht ist göttlich! Vor allem die Bauernkinder :-D
    Kam gerade aus dem Grinsen nicht mehr raus.

    Und ich sterbe jetzt vor Neugier!! ;-)

    Ganz liebe Grüße und einen meeeegaaaaa!!!! Knutscher von mir. Nächstes Jahr müssen wir auch mit, komme, was da wolle ;-)

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa es war so sot toll dich kennen zu lernen! :D Wir hatten online ja nie soooo viel mit einander zu tun und ich hatte mir deswegen noch garkein wirkliches Bild von dir gemacht. Umso toller, dich kennen gelernt zu haben *-* Es war toll! Schade, dass wir nicht mehr Zeit hatten - aber unsre tolle Suche nach etwas zu Essen werd ich auch nicht vergessen <3 Wir sehen uns bestimmt bald wieder!

    AntwortenLöschen
  7. NEIIIIIIIIIN dieser Beutel ist ja hammer!!!! *schmacht* Wie cooool *o* OHHH jetzt bin ich noch neidischer wegen diesem Bericht!!! *im kreis dreh* aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah *umkipp* :D

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll <3 Ja Shawn war einfach "schaaaaf", da musste ich mich einfach an seinen Hals werfen :D Hat mich auch suuuper gefreut, dass du so bist wie ich dachte. "Subba liab" wie man in Franken sagt <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja immer noch soooo stolz und glücklich über mein Buch, das wird für immer einen Ehrenplatz in meinem Regal haben *dich noch mal umknuddel*

    Du weißt ja, wie sehr ich mich gefreut habe, dich wieder zu sehen, definitiv auch eines meiner Highlights der Buchmesse <3. Das war so ein unvergesslicher Tag, auch wenn die Zeit mit den Meisten echt zu kurz war, aber wir sehen uns alle hoffentlich im nächsten Jahr wieder, und dann musst du unbedingt auch am Sonntag dableiben, das lohnt sich so richtig ;)

    Steffi und Kay müssen nächstes Jahr auf jeden Fall auch kommen und da ist es wirklich egal was kommt ^^

    Noch mal ein dickes Kussi und Danke, ich freu mich jetzt schon aufs nächste Treffen :D

    P.S...chen ^^ meine Bahnfahrt war genauso "schön" und Ereignisreich wie deine!

    AntwortenLöschen