"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

Was ich schon immer mal sagen wollte. . .




Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt,
aber bereits seit dem letzten Jahr liegt mir etwas auf der Seele,
dass ich unbedingt los werden muss.

Und auch wenn manche das Gesicht verziehen werden oder mit den Augen rollen
so ist es mir ein Anliegen das endlich mal zu sagen.

Wie ihr wisst blogge ich seit April
immer mal mehr oder weniger erfolgreich oder 
besser gesagt mal mehr mal weniger im Umfang.

Bei mir wechseln sich seit jeher Hochs und Tiefs so erschreckend schnell ab,
dass es mich manchmal regelrecht aus der Bahn wirft.
Normalerweise verkrieche ich mich dann in meinem Bett,
schaue DVDs bis die Augen weh tun, hoere "alte Lieder" bis sie mich zum Heulen bringen
und hasse mich, mein Leben und alles andere um mich herum.

Das niemand davon etwas mitbekommt oder man hoechstens denkt ich waere krank,
liegt daran, dass ich es gelernt habe eine "Show" abzuziehen
und keinen so nahe an mich ran zu lassen, als dass es bemerkt werden koennte.

Ich bin gerade in einer solchen Tiefphase.
Aber anders als die Male zuvor,
schliesse ich mich nicht ein und schimpfe auf das Leben.
Ich mag immer noch ruhiger sein als sonst
und manch einer mag denken, ich haette einfach die Lust verloren,
aber ich schaffe es zum ersten Mal 
ohne Traenen, ohne Wut und ohne Verzweiflung klar zu kommen.

Das kommt nicht von ungefaehr
und hier kommen ein paar Menschen ins Spiel,
die diese Zeilen hier hoffentlich lesen und meine Worte ernst nehmen.

Jessy, mein liebes Jessylein,
du bist der Grund, der Baustein fuer mein neues Ich,
dafuer dass ich etwas gefunden habe von dem ich nicht mal wusste,
dass es mir so liegen wuerde.
Du hast mir immer wieder vorgeschwaermt 
und mich ermutigt mit dem Bloggen zu beginnen
und dass, obwohl wir uns nicht mal richtig kannten.
Dir habe ich jede weitere Bekanntschaft zu verdanken,
genauso wie mittlerweile 296 Leser, was mir immer noch unbegreiflich ist.
Du bist der Anfang von Allem gewesen
und dafuer moechte ich aus tiefstem Herzen Danke sagen.


Elli, mein kleines Schwesterchen, mein verruecktes Huhn,
durch dich erlebe ich, was es heisst, einen Freund auch in den schlimmsten Zeiten zu haben.
Einen Freund, der einen nicht veraendern will, 
der keinen Vorteil aus einem ziehen will oder der nur dann Zeit hat, wenn es ihm gerade passt.
Du gibst was du kannst und immer wenn ich denke,
dass mein Limit erreicht ist, zauberst du mir ein Laecheln auf die Lippen.
Ich will dich beschuetzen, dir Halt geben, dir helfen wenn der Alltag dich ubermannt
und ich weiss wenn ich die Hand nach dir ausstrecke,
wirst du all dies auch fuer mich tun.
Danke zu sagen, reicht nicht aus,
aber ich weiss dass unsere Herzen sich auch so verstehen 
und das macht mich gluecklich.


Isi & Hannah, meine Wunderheiler, meine beiden Felsen in der Brandung,
ihr seid so jung an Jahren, aber in Euch steckt Weisheit,
die andere selbst im Greisenalter nicht erlangen werden.
Die Weisheit, das Leben zu nehmen wie es ist und daraus das Beste zu machen.
Die Weisheit, dass eine winzigkleine Nachricht einem Menschen den Tag retten kann.
Die Weisheit, dass geteilter Spass doppelter Spass ist 
und geteilte Sorgen nur noch halb so schlimm sind.
Manch einer mag euch belaecheln und sagen ihr waert unreif, unerfahren oder kindisch,
aber jeder, den ihr in euer Herz lasst weiss,
dass ihr euch etwas bewahrt habt.
Etwas, was leider die meisten Menschen vergessen haben - die Fantasie.
Danke, dass ihr mich wieder "Kind" sein lasst 
und in so manch einer dunklen Stunde mein strahlender Held seid.


Ally, mein Zwilling, du wunderbarer Mensch,
du hast es in so kurzer Zeit geschafft, 
dass ich einen Teil meines Herzens fuer dich reserviert habe,
einfach weil du mir so aehnlich bist und immer zu wissen scheinst,
wann ich ein liebes Wort benoetige 
oder wann man mich zu meinem Glueck zwingen muss.
Du denkst zuerst an andere und erst ganz zuletzt an dich
und manchmal habe ich das Gefuehl, einen Spiegel vorgehalten zu bekommen.
Einen Spiegel, der mir zeigt, was fuer eine tolle Person ich werden kann,
wenn ich der Dunkelheit in mir nicht nachgebe.
Du hast ganz ohne Hintergedanken, wie eine grosse Schwester, meine Hand genommen
und mich auf den richtigen Weg gezogen und jedes Wort von dir ermutigt mich durchzuhalten.
Vielen Dank du herzensguter Mensch.


Kay & Steffi, meine Vorbilder, meine gute Fee und mein Zauberer von Oz,
euch verdanke ich, vor allen Anderen, dass ich angefangen habe,
an mir zu arbeiten.
Die Herzlichkeit und Selbstverstaendlichkeit, 
mit denen ihr mir immer wieder entgegentretet,
hat mich zum ersten Mal in meinem Leben innehalten lassen.
Ich war zum ersten Mal nicht neidisch, 
was ich haette aus meinem Leben gemacht haben koennen,
sondern ich habe mich an eurem Glueck genauso erfreut, als waere es Meines.
Ich habe gemerkt, was ich will, 
und auch wenn der Weg nicht leicht wird,
weiss ich dass ich in euch wunderbare Lehrmeister und vor allem atemberaubend tolle Seelenverwandte gefunden habe.
Endlich muss ich nicht eine Person sein, die nur aus Schein besteht,
sondern man mag mich, weil ich ganz Ich selbst bin.
Ihr unterstuetzt meinen "Neuaufbau" 
und gebt mir Kraft mit jedem Wort und jeder Nachricht.
Dankeschoen, dass ihr mich unter eure Fittiche genommen habt
und ich trotzdem das Gefuehl habe immer auf einer Stufe mit euch stehen zu koennen.


Abschliessend moechte ich all den anderen Menschen danken,
die ich dieses Jahr kennenlernen durfte,
sei es persoenlich, ueber Facebook oder eben meinen Blog.
Ich stehe am Anfang von einem langen Weg, hin zu meinem neuen Ich,
aber ich schaetze jeden Menschen Wert,
der sich die Zeit nimmt, mich kennenzulernen
und mich so nehmen kann wie ich bin und wie ich sein moechte.

Ich hoffe, dass ich Ende dieses neuen Jahres noch mehr Personen
zu den Obigen hinzufuegen kann, die einen solchen guten Einfluss auf mein Leben haben,
denn dann ist es egal welche Schicksalsschlaege mich ereilen koennten.
Solange ich diese Menschen habe, gewinnen meine Daemonen nicht mehr. 


In Liebe Euer Sternenkind

Kommentare:

  1. Ich bin sprachlos!!! Das ist sooooooo süß
    Kann gar nichts weiteres sagen außer: Lös ganz schnell deinen Geburtstagsgutschein ein damit ich dich mehr als nur virtuell drücken kann <3

    Ganz viele Küsse!!!!

    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne dich zwar so nicht ( was man theoretisch ändern könnte oô)
    aber ich finde dsa sind wirklich berührende Worte.
    Wenn man jemanden hat, der einen immer wieder auffängt, egal wie schlecht es einem geht, kann man doch noch lächeln.
    wenn man jemanden hat, der einen so akzeptiert, wie man ist und nicht nach dem was man hat, dann hat man immer einen grund weiterhin an sich selbst zu glauben.

    ein wirklich schöner eintrag.

    LG die Namensvetterin Shou ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mein Zwilling, ich bin auch absolut sprachlos <3 und ich hoffe du weißt, dass du mich mit deinen Worten gerade echt zu Tränen rührst. Man findet so selten im Leben einen Menschen, den man sofort so sehr ins Herz schließt wie ich dich. Doch wenn es dann passiert, dann hält man diesen Menschen für immer ganz fest.

    Es ist wirklich unglaublich, wie ähnlich wir uns sind. Wir müssen uns oft nur angucken und wissen dann, dass die andere genau das Selbe gedacht hat. Und das ist etwas ganz besonderes, genau wie du etwas GANZ besonderes bist.

    Und selbst wenn du der Dunkelheit manchmal nachgibst, bist du niemals alleine, weil ich ganz fest an dich glaube, dir Kraft und Licht schicke, deine Hand niemals mehr loslassen werde und deinen Weg mit dir gemeinsam gehe.

    Ich hab dich so unendlich lieb, ich freue mich so, dich bald wieder in die Arme schließen zu dürfen.

    Tausend Küsschen, deine Ally



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und sorgst dafür dass mir die Tränen kullern und ich dabei grinsen muss *---*
      Freue mich schon so darauf dich wieder zu sehen.

      Löschen
    2. Dann weinen und lachen wir jetzt einfach ein bisschen zusammen. Ich muss dir noch was "erzählen", aber nicht hier, ich schreib dir morgen, schlaf gut Sis :-*

      Löschen
  4. Wie süß! Aber ich bin auch überrascht.
    Lass dir eins sagen: Es kann sein, dass dir in manchen Zeiten einfach nur die schlechten Dinge auffallen und du ganz pessimistisch in den Tag gehst. Erinnere dich dann immer daran, dass absolut alles auch eine gute Seite hat und versuch dir diese Seite immer wieder vor Augen zu führen, dann verschwindet der Pessimismus von ganz alleine. :) Man mag mir das nicht ansehen (genau wie dir nicht!), aber ich habe dieses Problem auch schon länger und langsam schaffe ich es auch heraus. :) Ich freue mich aus ganzem Herzen für dich, dass du durch so tolle Menschen wieder ins Leben findest! :))

    Ich muss dir auch ehrlich sagen, du bist für mich wirklich eine der *schönsten* und *liebsten* Seelen, die ich kenne und das darfst du niemals vergessen! Ich glaube total an dich und immer wenn ich an dich denke, bin ich ehrlich erstaunt, wie wundervoll und gütig ein Mensch, den ich noch nicht mal richtig kenne, sein kann. Du bist wirklich ein Vorbild für mich und ich wünsche mir für dich nur das Beste und Liebste! :)

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich zittere nach deiner Antwort richtig ->////<-
      EINFACH NUR WOW
      Danke wirklich
      Das ist einfach so schön wenn man so ein Feedback von einem Menschen
      bekommst den man mag *----*
      Vielen Dank, diese Worte bleiben in meinem Herzen.

      Löschen
    2. Das hast du absolut verdient!
      Gern geschehen, du bist toll. :)

      <3

      Löschen
  5. Ich kann mich den anderen nur anschließen, das sind wirklich sehr bewegende worte.
    Ich kenne dich zwar auch nur über deinen Blog, doch ich selbst kenne ebenfalls dieses Gefühl von Hoch und Tiefs.
    Es freut mich, dass Du so viele tatkräftige Unterstützer hast, die dir dabei helfen diese Schwierigkeiten zu meistern.

    Ich wünsche dir wirklich alles Gute und viele Lichtblicke auf dem Weg zu deinem neuen Ich.
    Liebe Grüße
    Fjolamausi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank.
      Jedes Wort tut so gut.
      Ich habe wirklich wunderbare Leser <3

      Löschen
  6. Liebe Shou,

    auch ich kenne dich nicht persönlich und doch treffen mich deine Worte direkt in meiner Seele und direkt in meinem Herzen.
    Auch ich hab viele Hochs und vor allem Tiefs in meinem Leben zu verkraften
    und weiß daher genau wie du dich fühlst.
    Ich finde es sehr mutig und vor allem vorbildlich von dir, dich so deinen Lesern hier zu öffnen. Ich wünsche dir viel Kraft, viel Glück, viel Liebe und viel Fröhlichkeit in nächster Zeit auf deinem neuen Weg.
    Glaub an dich und deine Zukunft und sag dir immer wieder: Ich schaff das, ich bin es Wert, ich kann das egal was andere sagen.

    Fühl dich gedrückt.

    Ganz liebe Grüße von Silke ( die gerade beim Schreiben Pipi in den
    Augen hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke
      Ich bin so überwältigt wie wahnsinnig lieb und vor allem großherzig meine Leser alle sind.
      Das gibt mir enorm viel Kraft.

      Löschen
  7. Hi, Shou! ^^

    Ich kenne solche Phasen auch...aber ich glaube, jeder macht so etwas mal durch. Ich finde die Idee hinter dem Post schön und auch, wenn ich nur wenige, der genannten Leute kenne, so fand ich deine Worte echt rührend!

    Ich denke, sie werden sich alle darüber freuen :)

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön *---*
      Die ganze Resonanz ist so positiv dass es mich gleich nochmal Happy macht, dass ich so wunderbare Leser habe.

      Löschen
  8. OH NICKY!!!!!!! *mit den Tränen kämpf*
    Ich...ich... ohhhhh. Ich schreibe es dir per Mail.*sprachlos*
    Hab dich sooooo lieb!<3333

    AntwortenLöschen
  9. Dein Post hat mich sehr bewegt! Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Du bist so süß <3 :D Freut mich, dass ich dich da in so ein riiiiiiiesiges...Haibecken?:p reingeschubst hab und das es dir da auch noch gefällt ;)
    Immer gerne wieder (und es gibt kein entkommen muhahahaha) <3333

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Worte, sehr gefühlvoll und ich erkenne mich auch darin wieder - irgendwo bin ich gleich wie du, ich habe auch so Phasen, wenn auch selten. Schotte mich dann auch von allen und jeden ab und werde immer ruhiger. Da ist es wundervoll, so liebe und tolle Menschen zu kennen, die einen wieder auffangen und aufbauen, bei denen man einfach weiß, dass sie für einen da sind, die im Herzen sind <3

    Ich finde es mutig, so etwas öffentlich zu schreiben, so einen bewegenden Post - mich hat er nur allein durch das Lesen sehr gerührt und ich denke, du musst eine sehr wundervolle Person sein, wer sollte dich da nicht mögen? ;)

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du findest auch wie ich Menschen die hinter dir stehen und bei denen du Kraft tanken kannst

      Dankeschön für deine lieben Worte

      Löschen