"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

Die Welt muss von Dancing Jax erfahren ...

Wenn euch dieser Post erreicht,
dann ist etwas grundlegend schief gelaufen !!!

Es ist wichtig,
dass ihr jetzt aufmerksam seid
und alles ganz genau lest, denn ich kann nicht garantieren,
wie lange man diese Nachricht hier lesen koennen wird.

Aber beginnen wir am Anfang.

Vor ein paar Tagen erreichte mich folgende Nachricht per Email:

Bitte!! 
Du musst mir helfen!!
Die Welt muss gewarnt werden 
und die Wahrheit über Dancing Jax erfahren.

Martin Baxter

Zuerst dachte ich noch es handle sich um einen Scherz.
Jedoch schon am selben Tag lag ein Buch in meinem Briefkasten,
was vielleicht nicht verwunderlich klingt,
denn ich erhalte schliesslich häufiger Buchpost.
Doch es handelte sich um eine Ausgabe von 'Dancing Jax'
eben jenem Buch, vor dem ich ein paar Stunden erst gewarnt worden war.

Schnell war klar,
 hier waren andere Mächte am Werk, als ich es mir vorstellen konnte.
Meine Neugier war geweckt.
Ich kontaktierte also diesen geheimnisvollen Martin Baxter
und wollte mehr über das angeblich gefährliche Buch erfahren.

Das Erste worum er mich beim dem anschliessenden Telefongespräch bat,
war zu sagen ' Der Ismus ist ein Arsch mit Ohren'
und auch wenn mir nicht klar war warum, tat ich ihm diesen Gefallen.

Er berichtete mir von einem Mann namens Austerly Fellows,
der ein 'Kinderbuch' namens Dancing Jacks geschrieben hatte
und zwar schon 1936.
Dieses Buch wäre nicht nur gefährlich,
sondern es hätte eine böse Seele.
Jeder, der es gelesen hätte, wäre zu einem willenlosen Zombie mutiert.
Austerly Fellows sei zurückgekehrt, in Form des 'Ismus',
und würde versuchen die ganze Welt in den Bann des Buches zu ziehen.

Ich wollte ihn darauf hinweisen, 
dass es doch nur ein Buch sei, aber er warnte mich,
dass es niemals nur einfach 'ein Buch' wäre,
sondern die Worte darin, direkt aus der Hölle zu kommen schienen
und jeden Leser ausnahmslos in Besitz nehmen würden.
Alle, die es befallen hätte, hätten angefangen, 
sich nicht nur wahnsinnig komisch zu benehmen, sondern hätten auch versucht,
alle anderen in ihrer Umgebung dem Buch gefügig zu machen.

Ihr lacht vielleicht gerade, 
aber hättet ihr die Angst in seiner Stimme gehört,
dann wärt ihr jetzt genauso in Panik wie ich.

Er bat mich egal ob ich ihm glaube oder nicht,
seine Worte festzuhalten und zu verbreiten,
damit soviele Menschen wie möglich gewarnt seien.
Denn auch zu uns würde diese Ausgeburt der Hölle kommen,
auch wenn es vielleicht keines der uralten Bücher mehr wäre.
Daraufhin erwähnte ich, dass ich heute ein Buch erhalten hatte,
das sich zwar etwas anders schrieb,
jedoch sonst den selben Titel hätte.

Seine Reaktion liess es mir eiskalt den Rücken runter laufen.
Er sagte, ich solle es sofort zerstören,
es verbrennen!!!!
Denn das Buch würde einen Weg finden,
dass ich es lese...

Alleine der Gedanke, 
dass das Buch eine Persönlichkeit haben könnte, 
gruselte mich ungemein.

 Bevor er gehetzt auflegen musste,
weil er meinte verfolgt zu werden, 
gab er mir noch einen wichtigen Tipp mit auf den Weg.
Ich solle mich von Menschen fern halten,
die eine Spielkarte an ihrer Kleidung tragen.
Denn alle 'Dancing Jacks' würden so ihre Zugehörigkeit,
 zum Hofe des Ismus und gleichzeitig ihren Status zeigen.

Ich versprach ihm einen Beitrag zu erstellen
und machte mich nach dem Gespräch auf die Suche nach Informationen
über den Autor 'Austerly Fellows'.
 Alleine ein Bild von ihm,
liess mich schlucken.

Gruseliger Typ nicht wahr???
Doch viel konnte ich nicht in Erfahrung über ihn bringen.
Wikipedia erwähnt nur, dass er eine Art Teufelsanbeter war
und auf sehr eigenartige Weise verschwunden wäre...

Ich habe seit dem Gespräch mit Martin ein sehr eigenartiges Gefühl,
kennt ihr das?
Immer wieder starre ich zu dem Buch auf dem Tisch herüber
und immer wieder fühlt es sich so an,
als würde es auf etwas warten?
Als würde es rufen 
'Komm schon Shou...'
Und egal was ich tue, das Gefühl geht nicht weg!
Soll ich es verbrennen?

Soll ich nicht vielleicht doch einen kurzen Blick riskieren?
Es hat so ein schönes Cover!
Seht selbst.


Ach ein kurzer Blick wird schon nicht schaden...
Ich widersteh schon, wenn da irgendwas passiert.
Vielleicht übertreibt Martin ja auch.
Es ist doch so hübsch. . .

Wünscht mir Glück!


 Euer Sternenkind

Kommentare:

  1. Antworten
    1. So, jetzt aber langsam. Ich wollte nur die erste sein :-D

      Ich finde es einfach soooooo genial! Einfach spitze!!!

      Das Buch ist einfach UNSER Buch - perfekt für die Blog-Aktion!!!! Der Gewinn bei dir hat Kay infiziert, wir haben uns revanchiert!!!!!! Ich freu mich hier jetzt auch ganz offiziell, dass es dir soooo gut gefallen hat!!!! Wow!

      Löschen
  2. *nervös weil noch keine andere Kommentare da sind*

    Krass, du hast dein ganzes Design umgeändert?! Das nenne ich Aufopferung! :-D Der Header ist übrigens MEGA!
    Schöner Text! <3 Ich würde ja einen Blick reinwagen ... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh <3
    Du bist ja die Genialität in Person!!! Ich bin total beeindruckt und OK...ich lese bald weiter! :O

    Shou, Shou, Shou <3 Woooow echt toll!!!

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Du bist echt soooo unglaublich <3 das ist einfach nur WOW, der komplette Beitrag, das Design einfach ALLES. Ich bin schon infiziert, obwohl ich es noch nicht gelesen habe :-*

    AntwortenLöschen
  5. Hammer, Shou! Einfach nur Hammer! Dein Karo-Bube...;-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
  6. das sagt crazzy chrissy nur : wooooooowwwwwwww
    das hast du aber geil gemacht :-D
    lg

    AntwortenLöschen
  7. toller Post....du kannst echt toll schreiben und man muss einfach immer bis zum ende lesen.... aber ich habe angst vor dem Buch, nach dem Bild noch viel mehr :D Da lese ich liebe schnulzige Liebesromane :D
    Wetten ich träume die nacht von dem....*gänsehaut*

    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  8. Woah, hab ich mich erschreckt, als ich auf deinen Blog gegangen bin :D
    Gott, der Header ist genial *-* Allerdings glaube ich, dass ich jetzt von einem Skelett träumen werde...
    Und der Text ist genialer als genial!
    Muss mir wohl das Buch bald kaufen, denn irgendwie bin ich auch infieziert worden... Ups? :D

    Liebe Grüße,
    Lea :)

    AntwortenLöschen
  9. Shou, du hast dich mal wieder selbst übertroffen! ! GENIAL!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Als ich das gelesen habe, fühlte ich mich von dem Buch in meinem Regal auch magisch angezogen...echt gut gemacht! :) Nächsten Monat lese ich es. Das kann ja nicht so weitergehen :D

    Tolles Design, echt klasse! :)

    Liebe Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
  11. Krass, da verschlägt es einem glatt die Sprache.... Mehr ansporn das Buch zu lesen / an eurem Gewinnspiel teilzunehmn gibts ja fast nicht :)

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  12. Richtig toll und total kreativ!!!! :) Werde wohl einen Blick wagen müssen...:D

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde du solltest das Buch aus Sicherheitsgründen nicht selbst lesen, sondern eintüten und mir schicken. Ich werde es lesen und dir danach berichten, falls es mir noch möglich ist. Betrachte mich als eine Art Vorkoster ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ich brauche den zweiten Band O_O!!!! *süchtel*

    AntwortenLöschen
  15. Verstehe ich gut.
    War froh direkt weiter lesen zu können.

    AntwortenLöschen