"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

City of Fallen Angels goes to. . .


Ich habe ausgelost =)
Auch City of Fallen Angels ist gleich an den Mann gebracht,
bzw in dem Fall "an die Frau"

Ihr wollt wissen, wer von euch 
schon an diesem Wochenende das Buch in seinen Haenden halten wird?

Der Autor dieser Zeilen:


Hat sie sich bereits selbst erkannt?
JA? Nein?
Fuer alle Neugierigen
das Buch geht an

Elisa von mybookbubble

Gratuliere und viel Spass damit =)
Ich schick das Buch gleich noch los zu dir  :D


Alle Anderen nicht traurig sein!
Ich verlose ganz bald schon wieder etwas =)
Immerhin wiurft die Messe ihre Schatten vorraus  ^^

Schoenen Abend euch allen

Ach ja und DANKEDANKEDANKEDANKEDANKE
an all die Absender der tollen Karten und Briefe die mich heute erreicht haben.
Ihr macht ein kleines Sternenkind unsagbar happy <3
Euer Sternenkind

[Shous Shortcuts] Engelmann & Leonhardt - Im Pyjama um halb vier



Eine weitere Ausgabe meiner Kurzrezensionen

Diesmal:

Im Pyjama um halb vier 
von Gabriella Engelmann &  Jakob M. Leonhardt

Alle Rechte beim Arena Verlag

Heute soll es um ein Buch gehen,
dass mich bereits angesprochen hat,
als es noch gar nicht erschienen war.
Die Sucht nach den beiden charmanten Protagonisten 
Lulu & Ben hat mich schnell überwältigt.
Ich wollte das Buch unbedingt lesen,
schon allein deswegen, weil die beiden Autoren ihre Protagonisten 
so gekonnt in Szene gesetzt hatten bei Facebook.
Dort konnte man mit Beiden befreundet sein 
und so den Anfang des Buches live erleben und kommentieren.

Vielleicht hatte ich auch genau deswegen 
einfach zu große Erwartungen an das Buch.
Daher war die Enttäuschung beim Lesen dann umso größer.

Die wunderbare Liebesgeschichte über das Medium Internet 
fand ich zwar wirklich gelungen und interessant zu verfolgen,
ebenso die zum Schluss hin unerwarteten Wendungen, 
jedoch hatte ich vor allem am Anfang immer wieder Erlebnisse, 
die mir die Lust mehr als schmälerten.

Man verfolgt, wie sich die 16 jährige Lulu 
und der 17 jährige Ben kennen lernen, 
jedoch scheint gerade das Alter 
von den Autoren ab und zu total vergessen wurden zu sein.
Jugendliche drücken sich niemals so gewählt aus, 
wie man es die ganze Zeit vor Augen hat, 
vor allem nicht auf einem Medium wie Facebook.
Umgangssprache, die gerade bei Jugendlichen sehr verbreitet ist, 
erlebt man so gut wie nie, obwohl sie hier prima passen würde.

Desweiteren sind manche Filme und Musikandeutungen so veraltet, 
dass ein Jugendlicher, der den Roman liest, 
wohl erstmal die Augenbrauen nach oben zieht und sich fragt, 
ob die Autoren ihre Jugend im Mittelalter verbracht haben.
Ein bisschen mehr Aktualität wäre sicher nicht so schwer gewesen.
Denn mal ehrlich wer von den unter 18 jährigen kennt 'Email für dich' 
und würde den Film mit seinem Date schauen?

Was ich auch noch bedenklich fand, 
war die Idee 17 jährige Cocktails trinken gehen zu lassen, 
in einer der konservativsten und strengsten Städte, 
nämlich in München.
Ich lebe selber dort und kann nur sagen, 
hier wird man keinen Laden finden, der an Jugendliche ausschenkt
und nur für einen 'alkoholfreien' Cocktail wird kaum Einer bereit sein, 
viel Geld auszugeben.

Ja ihr merkt ich bin etwas kleinlich,
aber mir haben diese Kleinigkeiten 
leider den kompletten Spaß an der Sache genommen.
Hätten die beiden Autoren 
die Geschichte zwischen zwei Mittzwanzigern statt finden lassen, 
wäre ich wahrscheinlich echt begeistert gewesen.
So kann ich leider nur sagen,
'Idee genial, Umsetzung leider sehr wackelig'

Das nächste Mal einfach ein paar jugendliche Testleser engagieren, 
die hätten meine Punkte bereits im Vorfeld bemängelt.

Fazit:

Nichtsdestotrotz ist die Geschichte selber niedlich 
und konnte mich zumindest wieder fürs Lesen allgemein begeistern.
Wenn man also etwas weniger kritisch an die Sache ran geht als ich, 
kann man bestimmt eine schöne Zeit erleben.


[Fantour] "Chroniken der Unterwelt" Tag 4: City of Fallen Angels



Tag 4 : City of Fallen Angels

Bildquelle






Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. 
Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. 
Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin 
und träumt von ihrer großen Liebe. 
Doch finstere Dinge geschehen. 
Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?


Zur Einstimmung auf den 4. Band der Reihe 
habt ihr heute ein 'Date' mit Alec & Magnus:

 
Hallo ich bin Alec Lightwood
und ich brauche doch wohl Niemandem  zu erklären, 
dass meine Ansicht die einzig Richtige hier ist.
Einen Teil meiner "einzigartigen" Familie habt ihr ja schon kennengelernt
und obwohl ich Izzy manchmal zum Mond schiessen könnte, 
bin ich eben ein grosser Bruder und das beinhaltet wohl auch, dass ich sie lieben muss.
Jace, mein Adoptivbruder ist da eine ganz andere Sache, aber naja reden wir nicht darüber.

Wieso denn nicht, mein Liebster?
Gestatten, dass ich mich den Lesern vorstelle:
Magnus Bane, hochgeachteter Hexenmeister
und gleichzeitig Vollzeitlover eines gewissen Alexander Gideon Lightwood.

Lass das! Das muss doch nicht gleich die ganze Welt wissen.
Ein bisschen dezenter bitte.

Als ob 'dezent' Teil meines Wortschatzes wäre.
Nunja ihr Lieben, er ziert sich Gott sei Dank nicht immer so.
Obwohl es alles andere als leicht war, ihn aus seinem Schneckenhaus zu bekommen,
das kann ich euch sagen.
Aber wer kann schon diesen Katzenaugen widerstehen.

Manchmal wünschte ich er wäre etwas weniger "er" selbst.
Einfach nur ein gutes Buch zu lesen würde ihm doch sicherlich nicht schaden.
Und vielleicht wäre uns so auch so mancher Schlamassel erspart geblieben.

Schlamassel? 
Wie zum Beispiel, als ich dir deinen Arsch 
mit meinen 'unbelesenen' Fähigkeiten gerettet habe?
Das Unglück ziehen definitiv andere an. . .

Ja zum Beispiel unsere 'Miss Unschuld vom Lande' Clary.

Ich meinte eher deinen ach so heiss geliebten 'Bruder'.
Aber was Diesen angeht, bist du ja eh ein Buch mit sieben Siegeln.

Gar nicht wahr !
Er bedeutet mir eben viel, weil wir schon so viel erlebt haben zusammen. . .
Und ähm, als Bruder, bin ich eben wählerisch,
was seinen Umgang angeht.

Das ist jetzt die Stelle an der ich eigentlich eifersüchtig werden müsste, oder?
Nur gut, dass ich dich kenne.
Und nur gut, dass du definitiv mein Typ bist.

*Magnus zieht Alec an sich und küsst diesen überraschend*
 Einige Zeit später. . .
Oh, Verzeihung! Ihr seid ja immer noch da.
Ich muss jetzt leider los,
wir haben doch noch ähem, diesen Termin Magnus,
du weisst schon. . .
Holt euch die Bücher, ihr werdet es nicht bereuen.


*Alec zieht den völlig perplexen Magnus hinter sich zur Tür raus*

Wir sehen uns in den Chroniken.



Ein paar wichtige Daten für euch im Überblick:

Morgen, der krönende Abschluss:
Becci Bookaholic verlost "City of Lost Souls"

desweiteren wird aktuell verlost:      
his&her books verlost "City of Bones"      
lost pages verlost " City of Ashes    
fantastic-book-blog verlost "City of Glass" 

Ihr habt jetzt die Chance auf "City of Fallen Angels",
den 4. Band der Chroniken.
Füllt einfach untenstehendes Formular bis 28.02.2013 aus und seid dabei.
Ihr müsst mir nur eine winzige Frage beantworten.

Weil ihr es euch verdient habt. . .

Mit diesem Post geht zeitgleich ein anderer,
viel sehnlicher erwarteter Post auf einem anderen Blog online.

Warum ich euch das erzaehle fragt ihr euch?
Weil es ein weiterer Blog von mir ist.

Ja ich bin der geheimnisvolle Versender,
der roten Karten, die hier in den letzten Tagen
fuer so manchen Aufruhr gesorgt haben.

Leider ist es mir nicht moeglich gewesen,
Jedem eine solche Karte zu schreiben.
Und die ein oder andere Karte scheint eh verloren gegangen zu sein,
was die Adressaten sicher noch trauriger macht.

Wie dem auch sei,
heute ist Valentinstag 
und ich moechte so viele Menschen gluecklich machen, wie moeglich.

Daher habe ich mir ueberlegt,
fuer all die Kartenlosen hier ein paar Kleinigkeiten zu verlosen.
Einfach damit jeder merkt, dass ich heute an euch alle denke
und wirklich dankbar bin, so viele tolle Menschen in meinem Leben zu haben.




Es sind wirklich nur Kleinigkeiten,
aber vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust mitzumachen.

Es ist denkbar einfach!
Schreibt einfach einen kurzen Kommentar,
dass ihr gerne in de Lostopf wollt und schon seid ihr dabei.

Auch diese Aktion geht bis heute Abend 23.59 Uhr

Ich wuensche euch allen einen schoenen Valentinstag
und druecke euch die Daumen.

Euer Sternenkind

Totally out of business. . .

Ihr macht euch sicherlich eure Gedanken,
warum es immer noch so ruhig auf meinem Blog ist.
Ich möchte mich dafür entschuldigen,
aber ich bin zur Zeit so erkältet,
dass ich nach der Arbeit nur noch ins Bett falle.
So Gott will,
wird sich die ruhige Zeit jetzt aber hoffentlich bald verabschieden.
Es stehen ja auch eine Menge Projekte an die nächsten Wochen.
Vor allem die Buch Messe
und 3 Wochen später mein "1 jähriges" werfen jetzt schon ihre Schatten voraus.
Ich wollte euch nur mal wieder vertrösten.
Ja ich lebe (zumindest noch)
und ja ich lese ( wenn auch sehr wenig) noch
und ich werde mein Bestes tun euch wieder mehr zu präsentieren.
Danke, dass es euch gibt & ihr mit die Treue haltet.
Liebe Grüße

Euer Sternenkind

Und die Engel fliegen zu . . .

Mit einem Tag Verspätung nun die Bekanntgabe des Gewinners von AngelCityLove ist:

Der Leselurch ;)

Herzlichen Glückwunsch.
Werde das auf Facebook nochmal gesondert bekanntgeben.
Brauche einfach dann deine Adresse.

Und an alle anderen,
Nicht traurig sein, das war nicht die letzte Verlosung.

Euer Sternenkind