"Jenseits der Silbernen See, umgeben von dreizehn grünen Bergen,
liegt das wundersame Königreich des Prinzen der Dämmerung..."

[Rezension] Kass Morgan - Die 100



Kaufen??? H I E R !!!
Autor:                  Kass Morgan

Übersetzer:         Michael Pfingstl

Titel:                     Die 100

Verlag:                 Heyne fliegt

Seiten:                  320, Broschiert

Preis:                    12,99 EUR

ISBN-13:               978-3453269491

Bewertung:  4.5/5



Wie sieht das Leben nach der Apokalypse aus?

[Book meets...] The 100 von Kass Morgan


Es wird Zeit für eine neue Kategorie.
Ihr habt doch sicherlich schon öfter mal einen Film oder eine Serie gesehen,
die auf Romanvorlage basieren oder eine Buchverfilmung sind.
Hier möchte ich all denen die nicht beide Seiten kennen, die Möglichkeit geben,
sich zu informieren, ob das Buch lohnenswert ist oder auf der anderen Seite der Film /die Serie das hermacht, was man sich nach Genuss des Buches vorstellt.

Den Anfang macht heute:

The 100 von Kass Morgan


Das Buch 'Die 100' (Im Original : The 100),
erschien 2013 in Amerika, ist als Trilogie angelegt und wurde 2014 als Serie adaptiert. Es gibt mittlerweile 2 komplette Staffeln und die Serie wird fortgesetzt.
Buch und Serie sind jedoch sehr unterschiedlich und man kann fast sagen, das Buch ist lediglich die Grundlage für die Serie.


Buchklappentext:
Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können ... 
Trailer Zur Serie:



Leider nur auf Englisch



Deutscher Trailer 

Das sagt die Autorin zum Thema Serie/ Buch:

Anfangs hatte ich Sorge, die Leute könnten denken, die Serie wäre die Vorlage zu meinem Buch und nicht mein Buch die Vorlage zur Serie. Da die Serie erst ein halbes Jahr nach dem Erscheinen des Buchs gesendet wurde, legte ich meine Zweifel aber dann beiseite. (Und mit Zweifel meine ich ein klitzekleines Nachgrübeln über das Tollste, das mir je passiert ist).“, verrät Kass Morgan. „Einige Figuren aus meinem Buch wurden in der Serie durch eine Handvoll neuer ersetzt. Das macht durchaus Sinn, wenn Sie sich die erste Folge ansehen. Außerdem stehen im Buch die Beziehungen zwischen den Figuren stärker im Vordergrund, während die Serie vor allem die Gefahren, denen die Charaktere ausgesetzt sind, in den Fokus rückt.

Ich habe das erste Buch bereits gelesen ( Rezension dazu folgt am 21.07.) und kann definitiv sagen,
bereits als ich den Trailer gesehen habe, wusste ich Serie und Buch verlaufen komplett anders.
Während im Buch vor allem die Ungewissheit und das Zwischenmenschliche im Vordergrund steht,
so legt die Serie ganz klar ihren Focus auf Action und Dramatik.
Aber ich finde das nicht schlimm.

Sollte man also das Buch gelesen haben bevor man sich der Serie widmet?
Ich würde sagen ja. Die Geschichte hat ihre ganz eigene Dynamik
und gerade die Protagonisten haben eine Tiefe, wie sie eine Serie niemals darstellen kann.
Und man darf eines nicht vergessen:
Das Buch ist nur eine Vorlage für die Serie, also ist es wenig ratsam, zu erwarten, dass die Serie genauso wie das Buch sein wird.

Am 22.07. um 20.15 Uhr ist es dann soweit:
Wir können uns von der neuen Serie ein Bild machen, wenn Pro7 die erste Folge zeigt.
Zeitnah (wenn auch etwas versetzt) kommt am 27.07. beim Heyne fliegt Verlag der erste Teil der Trilogie als broschiertes Taschenbuch auf den Markt und ich kann euch schon mal eines verraten:
Save the Date! Denn das Buch ist richtig gut ;D